Willkommen in Süden der Côte chalonnaise

 
zu besichtigen Enotourist Aktivitäten
aktivitaten Unterkunft
Restaurants Regionale produkte
Fremden  
 

 

Viele Wanderwege erlauben Ihnen, unsere Region zu entdecken:

 

Vélos Voie Verte„La voie verte": Die grüne Straβe :

Ist es nicht unser aller Wunsch auf einem autofreien und gesichterten Weg, spazieren gehen zu können, Rad zu fahren, zu skaten oder mit dem Rollstuhl fahren zu können,?

Die grüne Straβe Chalon-Mâcon ist von der Departementverwaltung eingerichtet worden. Sie ist über 70 km asphaltiert und glatt. Längs des Weges gibt es diverse Einrichtungen und Servicestationen: Parkplätze, Wasserstellen, Toiletten, Picknickstellen, sportliche Einrichtungen, Schutzräume, Bänke, Fahrradständer, Fahrradverleih und Rollschuhverleih… und natürlich das Verkehrsamt Buxy südliche Côte Chalonnaise im Herzen der grünen Straβe im ehemaligen Bahnhof von Buxy.

 

VIGNES

Grande Route des Vins": fünf Routen, um die Weine aus der Bourgogne zu entdecken:

Ob mit dem Rad, im Auto oder zu Fuß – auf überraschenden Wegen entdecken Sie die Weine aus der Bourgogne! Speziell für Sie konzipierte touristische Straßen geleiten Sie zu den Weingütern, Winzergenossenschaften und Handelshäusern. Dort heißen Winzer und Händler Sie herzlich willkommen, lassen Sie Weinproben genießen und das reiche kulturelle Erbe der Region kennenlernen.

Sie finden die Karte der touristischen Straβe der groβen Weine der Côte Chalonnaise in den Verkehrsämtern des Chalonnais.

 

Die romanische Erben entdecken:

Romanishe Kunst in allen Formen und Farben... In der Saône-et-Loire wimmelt es nur so an Meisterwerken, gleich einem beeindruckenden „romanischen Garten"! In der Sud-côte Chalonnaise, zeugen nicht weniger als 19 kirchenvom Genie ihrer Baumeister. 

Sie finden die Karte der romanische Kunst in den Verkehrsämtern.